Großsportvereine in Schleswig-Holstein

Die Holsteiner Runde ist die Arbeitsgemeinschaft größerer Sportvereine mit Sitz in Schleswig-Holstein. Hervorgegangen ist der Verein aus einer Arbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen Sportvereinsgeschäftsführer, die sich am 28.05.1998 als „Holsteiner Runde“ konstituiert hat. Kerngedanke des Vereins ist die „Hilfe zur Selbsthilfe“ und der „Know how Transfer“ für die Mitgliedsvereine. Die Holsteiner Runde stärkt durch professionelle Organisationsstrukturen, gezielte Aus- und Fortbildungen und Austausch auf anderen Ebenen die tägliche Vereinsarbeit seiner Mitgliedsvereine. Dabei wird insbesondere die enge und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein angestrebt.

Aktuelles

Jahreshauptversammlung am 28.05.2019 in Stockelsdorf

Die JHV 2019 fand in Stockelsdorf statt. Neu in den Vorstand wurde Mareike Busch, TSV Schwarzenbek, gewählt. Sie ersetzt Christoph Blöh, der mit seinem Wechsel vom SVT Neumünster zum SC Alstertal-Langenhorn sein Amt in der Holsteiner Runde niedergelegt hat. Des Weiteren wurden Uwe Hönke (VfL Pinneberg) und Christof Rapelius (Kieler MTV) für zwei weitere Jahre in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Das Amt der Kassenprüfer übernehmen weiterhin Jan Schamerowski (SC Itzehoe) und Horst Werner (SV Henstedt-Ulzburg). Vielen Dank an alle Beteiligten!

Hauptamtlichen Tagung vom 06.-08.03.2019 in Damp

Die diesjährige Tagung der hauptamtlichen Geschäftsführer/Vereinsvorsitzenden fand unmittelbar vor dem 4. SportDIALOG des Landessportverbandes Schleswig-Holstein im Congress Centrum Damp statt.

Gemeinsam mit Jörg Schnitzerling, Vorsitzender des ASC Göttingen, wurde ein intensives und spannendes Seminar zum Thema "Wie entwickeln sich die Großvereine?" veranstaltet. Dabei waren insbesondere die "Best Practice"-Beispiel und Erfahrungsberichte aus Göttingen interessant, um im Sinne des "Know-How"-Transfers dies auf den eigenen Verein zu übertragen.

Klausurtagung des Vorstands am 06.11.2018 in Kiel

Der Vorstand tagte am 06.11.2018 beim Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. in Kiel. Im Fokus stand zunächst der Austausch mit Carsten Bauer, Geschäftsführer der Sportjugend S-H, zu verschiedenen Themen. Anschließend wurde die Jahresplanung 2019 festgelegt.

 

Folgende Termine sind für 2019 geplant:

16.01.2019 in Reinbek

10 Uhr  HR – Hauptamt
19 Uhr HR – Ehrenamt

 

06.-08.03.2019 in Damp
10 Uhr  Seminar Hauptamt
neben Vorstand  und Geschäftsführer erweitert um weitere hauptamtliche MitarbeiterInnen

 

08.03.2019 in Damp
10 Uhr  HR – Ehrenamt

 

28.05.2019 in Stockelsdorf
10 Uhr  Mitgliederversammlung
anschl. HR – Hauptamt

 

04.-05.09.2019 in ? (Ort wird noch benannt)
Kurzseminar Hauptamt 04.09.2019

Der neue Vorstand nach der JHV 2019 in Stockelsdorf.

Jörg Schnitzerling, ASC Göttingen bei der hauptamtlichen Tagung der Holsteiner Runde vom 06.-08.03.2019 in Damp

Die TeilnehmerInnen der hauptamtlichen Tagung vom 06.-08.03.2019 in Damp

Klausurtagung

06.11.2018

beim LSV

in Kiel